Links, linker – EKD

May 13, 2021 by hotminnie

Die Evangelische Kirche Deutschlands – EKD – ist längst keine religiöse Institution mehr. Von der einstigen Kirche blieb nur mehr eine linksradikale Organisation übrig, die mit der linken Hand die Einschleusung islamischer Extremisten fördert und mit der rechten Hand anti-jüdische Gruppen unterstützt. Die jüngste Personalentscheidung der EKD zeigt am allerdeutlichsten ihre Positionierung auf.

an-heinrich

Vorgetäuscht als Generationenwechsel wurde Anna-Nicole Heinrich, 25, als Präses der EKD bestellt. Präses ist so etwas wie ein vorsitzender Geistlicher – eine eigenartige Stelle für eine junge Studentin.
Was qualifiziert Heinrich? Sie ist ideologisch links. Das ist in der EKD am wichtigsten. Dass sie ganz links steht, ist schon daran erkennbar, dass sie die Gegenkandidatin, die Grünen-Politikerin Nadine Bernshausen, aus dem Feld schlug. Allein dass ultralinke Atheisten, wie es die Grünen sind, eine besondere Rolle in der EKD spielen, beweist deren politische Position.
Heinrich soll lesbisch sein, wenn das auch nicht belegt ist. Auch das wäre schlüssig, weil die EKD einen weit offenen Arm für Homosexuelle und andere Perverse bietet.
Einen Hinweis für den ideologischen Hintergrund Heinrichs gibt allerdings die Forschungsausrichtung von Professor Ute Leimgruber, für die Heinrich als „Hiwi” arbeitet: Leimgruber behandelt Themen wie Diskriminierungs- und Exklusivierungsdynamiken, wie Rassismus und Sexismus, Rezeption postkolonialer Theorien der Theologie sowie theologisch-feministische Forschung unter Berücksichtigung von Intersektionalitätsansätzen. Leimgruber ist eine Vertreterin des autodestruktiven, selbstnegierenden Denkens, das sich in den letzten Jahrzehnten von französischen und US-amerikanischen Dekonstruktivisten und Identitätstheoretikern wie Derrida und Butler ausgehend in die Geisteswissen- schaften hineingefressen hat. Das Ziel ist die Überwindung der Kultur des Abendlandes, die zivilisatorische Errungenschaften wie die Menschenrechte, die doppelte Buchführung und die Infinitesimalrechnung hervorgebracht hat, und ihr Ersatz durch einen sozialistisch-pseudohumanitären Weltstaat.
Wertvolle Werbung für Heinrich kommt vom Neuen Deutschland, dem Organ der SED. Es bedarf dann keiner besonderen Vorstellungskraft, wohin sich die EKD unter Anna-Nicole Heinrich weiter entwickeln wird.

Archives

Categories

%d bloggers like this: