Die Verbrecher-Seilschaft

May 27, 2020 by hotminnie

Nach dem von verantwortungslosen Politikern angezettelten, fast völligen Zusammenbruch der Wirtschaft Europas ließen sich zwei der Hauptschuldigen daran etwas besonderes einfallen.
Der französische Sozialist Emmanuel Macron und die nur mehr zügellos agierende deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel drängten die Europäischen Union, 500 Milliarden Euro in die Hand zu nehmen und damit Staaten zu beschenken, die ärger getroffen worden seien.
Entgegen dem Widerstand einiger EU-Mitgliedsstaaten wurde der Betrag sogar noch aufgestockt, auf insgesamt 750 Milliarden Euro. Zusammen mit weiteren vorgesehenen Geldspenden sollen es an die 1,8 Billionen Euro werden, die von der Euroäischen Union freizügig ausgeschüttet werden sollen. 1,8 Billionen ist bei weitem mehr, als schon das gesamte, völlig aufgeblähte EU-Budget, aber auch schon 750 Milliarden sind ein unzumutbarer Griff in alle Taschen.
Auf die rund 450 Millionen Einwohner der Europäischen Union kommt damit eine Belastungswelle zu, die alles andere und alles Vorstellbare sprengt. Jeder einzelne EU-Bürger muss dann nicht nur für die Kosten aufkommen, um die durch den Corona-Fake zerstörte Wirtschaft des eigenen Landes wieder aufzubauen. Muss nicht nur für die Kosten aufkommen, die die unkontrollierte Aufnahme von insgesamt rund 8 Millionen Schein-Geflüchteter verursacht hat. Sondern muss auch noch für die Kosten blechen, die absolut unfähige und nie gewählte EU-Politiker verschulden, um Geld im Weihnachtsmann-Manier auszuschütten.
Der Euro, als ursprünglich vernünftige Einheits-Währung, ist damit Geschichte, weil nichts mehr wert.
Irgendwann war das Maß längst voll. Jeder wartet nur mehr darauf, dass die Blase platzt und kriminelle Politiker, allen voran Macron, Merkel, von der Leyen und Genossen, hinwegschwemmt.

Archives

Categories

%d bloggers like this: