Zeit des Vergessens

May 12, 2020 by hotminnie

Das Wuhan-Virus hatte, so viel weiß man nun, in erster Linie Gehirnfunktionen angegriffen. Auch bei Medien-Mitarbeitern, deren intellektuelle Funktionen schon davor maximal sehr eingeschränkt waren.
Auch an diesem Wochenende quollen Medien mit hasserfüllt geifernden Berichten über. Tausende Menschen (tatsächlich um ein Vielfaches mehr) hätten (auch) in deutschen Städten gegen die massiven Einschränkungen des privaten und wirtschaftlichen Lebens durch die politisch verordnete Corona-Hysterie demonstriert.
In den – nahezu durchwegs – linken Medien wird das so dargestellt, dass alle dieser Demonstrierenden Rechtsextreme, Verschwörungstheoretiker und ähnliches Gesindel wären; außerdem (wie ein Medium noch drauflegte) „politisch schwer einzuordnende Menschen“.
Das bedeutet, jeder der gegen die Wiederkehr nationalsozialistischer Maßnahmen ist, kann nur rechts sein. Kann die völlige Aufhebung aller Grundrechte nur als Verschwörung sehen. Das bedeutet weiters, Regierungen, die diese Einschränkungen anordneten müssen folglich links sein. Das bedeutet endlich, jeder Mensch muss politisch eingeordnet werden können, sonst ist er von vornherein verdächtig. Ist es schon so weit gekommen?

Die größere Auffälligkeit kam noch hinzu. Es sei zu Angriffen auf Polizisten gekommen, berichteten Medien gleichlautend. Nicht aber – da das nicht ins Bild gepasst hätte – dass Polizei bei solchen Demonstrationen zahlreiche Teilnehmer mit Gewalt festgenommen hat. Also muss wohl auch die Staatsgewalt links sein?
Und: In einem Fall sei es zu einem Angriff auf Journalisten gekommen. Richtig, der Täter, ein Einheimischer, wurde sofort in Haft genommen. Und weiter?
Nein, kein Wort mehr zu den brutalen Angriffen einer Bande von Schutzsuchenden auf Teams von ZDF und ARD. Diese Täter waren, weil doch arme Schutzsuchende, sofort wieder freigelassen worden, um eben in irgend einer anderen Identität irgendwo anders wieder aufzutauchen. Taten von Ausländern sind spätestens am Folgetag nicht mehr erwähnenswert, man dürfe doch kein negatives Bild verbreiten.

Archives

Categories

%d bloggers like this: