Mörder eliminiert

January 30, 2020 by hotminnie

Der Stellvertreterkrieg im Jemen – auf der einen Seite Saudi-Arabien, auf der anderen Seite der Iran, auf der dritten Seite von Qatar finanzierte Terroristen – fordert nicht nur Opfer unter der Zivilbevölkerung, sondern gelegentlich gelingt auch ein Schlag gegen die Täter.

qalrimi

Nach mehreren vergeblichen Versuchen wurde am 15.1. Qasim al-Raymi durch einen Luftangriff auf seinen Konvoi eliminiert. Der Tod wurde jetzt bestätigt. Al-Raymi war Anführer der Terrorgruppe al-Qaeda in der Region und für zahlreiche Morde und Anschläge verantwortlich.
Als wichtiges Mitglied der Muslimbruderschaft, der Mutterorganistion der al-Qaeda, war er auch in Qatar gern gesehener Gast.
Es wird vermutet, dass nicht nur die CIA mit Bewegungsangaben zu diesem Erfolg beitrug, sondern auch der iranische Nachrichtendienst, über seine, Huthi genannten Hilfstruppen.

Archives

Categories

%d bloggers like this: