Paarlaufen

November 18, 2019 by hotminnie

Die deutschen Sozialisten – SPD – haben sich in den letzten Jahren verschlankt und reorganisiert. Unnötigen Ballast abwerfend, bemühen sie sich jetzt bundes- weit, Ergebnisse im einstelligen Prozentbereich zu halten. Die Partei soll doch überschaubar sein.
Die Parteiführung ist es schon länger nicht mehr. Der nationalsozialistisch angehauchte und – deutscher Tradition folgend – antijüdisch eingestellte Berufspolitiker Martin Schulz konnte der SPD wegen eigener Skandale wenig bieten. Seine Nachfolgerin, die Quotenfrau Andrea Nahles kam, gleich wie viele andere Quotenfrauen, bei Wählern nicht gut an. Mit viel Krampf konnte die SPD dennoch Schlüsselministerien in der Bundesregierung erringen.
Doch auch bei den Sozialisten konnte der Genderwahn nicht Halt machen.
Der neue Parteivorsitz soll mittels Paarlaufen ermittelt werden. Nicht anders als bei den Tanz-Wettbewerben, die bei öffentlich-rechtlichen Sendern beliebt sind (beim Publikum weniger). Jeweils ein Männchen und ein Weibchen soll gemeinsam an die Parteispitze hopsen.
Warum die SPD keiner Einzelperson mehr zutraut, die Parteiführung zu über- nehmen, ist leicht verständlich: Herausragende Genossen sind nicht einmal mehr mit der Lupe zu finden. Auch in den ehemals ostdeutschen Bundesländern haben die Kommunisten der Grünen und SED der SPD längst den Rang abgelaufen.
Die Tanzfläche wird schon fleißig gewachst, die Startgarderoben der Paare werden den letzten Schneider-Arbeiten unterzogen.
In Deutschland leben rund 80 Millionen Menschen, dazu kommen noch zwei bis zweieinhalb Millionen Personen, die sich außergesetzlich in Deutschland aufhalten. Das „dazu“ ist wichtig, denn die SPD hat rund 440.000 Mitglieder, darunter allerdings auch Ausländer, Tiere und Sonstige. Die stolze Mitgliederzahl von 0,54 Prozent der Bevölkerung darf nicht unterschätzt werden, denn – wie auch im übrigen Europa – kontrollieren die Sozialisten praktisch die gesamte Medien- landschaft.
Das Paarlaufen um den Parteivorsitz wird deshalb mit allerhöchster Spannung erwartet.

Archives

Categories

%d bloggers like this: