Hezbollah getroffen

August 26, 2019 by hotminnie

Die vom Iran geleitete und ausgerüstete Terror-Organisation Hezbollah – in Europa als politische Partei beschönigt – ist in Syrien am dortigen Krieg beteiligt. Das ist nicht unverständlich, weil die in Syrien regierenden Alawiten eine schiitische Sekte sind, und die verschiedenen Terroristengruppen, als stärkste die Muslimbruderschaft, sunnitisch orientiert sind.
Für Israel ist das Auftreten der Hezbollah in jedem Fall eine Bedrohung, weil die Hezbollah – deren Endziel die Vernichtung Israels ist – auf dem Weg über Syrien vom Iran modern aufgerüstet wird. Deshalb greift Israel regelmäßig Stellungen und Lager der Hezbollah in Syrien an, um die Verlagerung dieser Waffen in den Libanon nach Möglichkeit zu verhindern.
Bei einem aktuellen Drohnenangriff auf das Dorf Arneh in Syrien wurden zuletzt zwei Hezbollah-Terroristen eliminiert, bei der Vorbereitung zu einem Drohnen- angriff gegen Israel. Hassem Yussuf Zabib, geboren 1996, stammte aus Nabatieh im Südlibanon. Yasser Ahmed Tzahr, geboren 1997, kam aus dem Ort Beleide.

zabib+tzahr

Beide waren in diesem Jahr schon mehrmals in den Iran geflogen, wo sie umfassendes Training in der Bedienung unbemannter Fluggeräte (Drohnen) und deren Verwendung für Angriffe mit Sprengmitteln erhielten.

Archives

Categories

%d bloggers like this: