Clinton verliert Security Clearance

October 12, 2018 by hotminnie

BERICHT

Die Ex-Politikerin Hillary Clinton verlor jetzt ihre Security Clearance, die sie als ehemalige US-Ministerin besessen hatte. Grund war ihre fatale Handhabung amtlicher Emails, über ihren privaten Server, und die Vernichtung eines großen Teils dieser Mails. Darüber hinaus hatte Clinton Teile ihrer Amtsmails an ihre Mitarbeiterin Huma Abedin weitergegeben, diese Daten wurden vom FBI im Computer von Abedins Ehemann gefunden.
Gleichzeitig mit Clinton verloren auch einige ihrer engsten Mitarbeiterinnen diese Clearance, darunter Cheryl Mills und Huma Abedin.
Hillary Clinton hatte ihre Clearance nach dem Ende ihrer Minister-Tätigkeit nur deshalb vorläufig behalten, um Forschungen betreiben zu können. Da Clinton das aber zu Datenmissbrauch und zu unerlaubtem Vorgehen gegen Donald Trump hinter den Kulissen nützte, musste ihr diese Erlaubnis doch noch entzogen werden.

Archives

Categories

%d bloggers like this: