Todesurteile gegen Terroristen

July 28, 2018 by hotminnie

BERICHT

Ein Gericht in Ägypten verhängte nun die Todesstrafe gegen 75 teils hochrangige Mitglieder der terroristischen Muslimbruderschaft, wegen terroristischer und staatsfeindlicher Akte.
Diese Terrororganistion, in Ägypten schon länger verboten, hatte mehrfach mit Gewalt gegen den Staat zu putschen versucht, mit tausenden von Opfern, hatte durch massiven Wahlbetrug Mohammed Morsi zum Präsidenten wählen lassen, führt seit vielen Jahren eine blutige Kampagne gegen die Kopten in Ägypten, und ist verantwortlich für eine Serie von Terroranschlägen im Sinai.

Unter den jetzt Verurteilten befinden sich unter anderem die Top-Terroristen Issam al-Aryan, Mohamed Baltagi, Safwat Higazi und Wagdi Ghoneim. Ghoneim wurde bekannt durch seine Hasspredigten und durch seine Geldsammlungen für den Terror, in den USA und in Europa. Er hatte sich schon einmal einer Verurteilung entziehen können, indem er in die Türkei flüchtete.
Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig, sie müssen noch dem Großmufti Shawqi Allam vorgelegt werden. Doch ist zu hoffen, dass sie doch einmal vollstreckt werden können, um der Terror-Hydra wichtige Köpfe abzuschlagen.

Archives

Categories

%d bloggers like this: