Rassismus gegen Schweine ?

July 24, 2018 by hotminnie

BERICHT

Ein Nobellokal in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz sorgte für laute Darmbewegungen im “Netz”. Mit Netz werden in den Medien jene, fast immer anonymen Schmierfinken bezeichnet, die nichts anderes zu tun haben, als ihre Exkremente virtuell abzulagern und über alles und jedes herzuziehen.
Diesmal war es eine Werbetafel vor besagtem Lokal, mit dem Text “Isst du Schwein, kommst du rein, isst du Pute, alles Gute“.

Niemand – außer den “Netzgängern” – würde sich bei diesem Text auch nur das geringste denken. Aber das Netz erfand sofort, der Text sei rassistisch.
Rassistisch gegen die Rasse der Schweine? Oder gegen jene der Puten? Das Netz stellte sich diese Frage gar nicht erst, dazu wäre ein Minimum an Denkvermögen nötig gewesen.
Das Netz wollte in diesem Text eine Diskriminierung all jener Menschen sehen, die aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch essen. Auf welchen gedanklichen Umwegen man auf diese skurrile Idee gelangt, blieb ebenfalls im Verborgenen. Denn die solcherart angeblich Diskriminierten wurden doch zum Putenkonsum eingeladen.
Unschwer kann man erraten, aus welchen Richtungen dieses Netz gesteuert wird. Sicherlich nicht von Menschen, die demokratisch und vorurteilsfrei denken. Aber solche werden sich im Netz wohl schwerlich finden.
Leider reagierte der Wirt auf diese Netz-Rülpser und entschuldigte sich. Besser, viel besser wäre es gewesen, das Netz einfach zu ignorieren. Denn das Netz lebt davon, gehört zu werden, und wäre rasch entnetzt, wenn keiner mehr reagiert.

Archives

Categories

%d bloggers like this: