Andere Länder, andere Urteile

June 15, 2018 by hotminnie

BERICHT

Ein moslemischer Illegaler hatte letztes Jahr in der finnischen Stadt Turku zwei Menschen mit einem Messer niedergemetzelt und acht weitere verletzt.
Abderrahman Bouanane, der dem Islamischen Staat – also der Ummah – Treue geschworen hatte, wollte sich ausreden, er habe nur zur Vergeltung für Angriffe gegen Gläubige (übersetzt: islamische Terroristen) gehandelt.
Die finnische Justiz ließ sich nicht so einfach manipulieren, wie es in anderen europäischen Ländern üblich ist. Lebenslängliche Strafe war die Konsequenz für den Terroristen.

Archives

Categories

%d bloggers like this: