Schlag gegen Taliban-Struktur

May 31, 2018 by hotminnie

BERICHT

In mehreren Schlägen eliminierten US-Streitkräfte im Mai rund 70 führende Terroristen der Taliban in Afghanistan.
Zwischen 17. und 27. Mai wurden durch Präzisionsangriffe aus der Luft, hauptsächlich durch A-10 Kampfflugzeuge und Drohnen, mehrere Kommando- zentren der Taliban angegriffen, im Rahmen der Aktion Resolute Support. Zusätzlich wurde am 24. Mai noch ein neuartiges mobiles Raketensystem eingesetzt. Das gab General John Nicholson bekannt, Kommandeur der US-Streitkräfte in Afghanistan.
Getroffen wurde unter anderem eine Kommandozentrale in Musa Qala, in der Provinz Helmand, während einer Kommandeursbesprechung der Terroristen. Während einer Autofahrt wurde der Kommandeur einer Terroreinheit in der Provinz Sangin getroffen, und einen Tag später eine Kommandozelle in Nahr-e-Saraj.
Am 26. Mai erwischte eine Drohne schließlich auch einen seit Jahren gesuchten Taliban-Bombenbauer.
General Nicholson hielt fest, der Druck auf die Taliban werde aufrecht gehalten.
Zu den umfangreichen Finanzierungen der Taliban durch Scheinflüchtlinge in Europa wollte sich der General nicht äußern, das läge nicht in der Verantwortung der US-Streitkräfte.

Archives

Categories

%d bloggers like this: