Terroristen bedrohen Ramstein

May 23, 2018 by hotminnie

BERICHT

Die Ramstein Air Base, in der Nähe der deutschen Stadt Kaiserslautern, ist einer der wichtigsten Stützpunkte der NATO in Europa. Über Ramstein laufen Versorgungslinien bis nach Afghanistan, von Ramstein aus werden Luftangriffe gegen Terroristen koordiniert, und dort befindet sich auch die Drohnen-Leitzentrale.
Besonders letztere ist islamischen Terroristen ein dicker Dorn im Auge – weil immer wieder Terroristen höherer Ränge durch Drohnen eliminiert werden.
Deutschland ist eines der Hotbeds des islamischen Terrors in Europa. Die meisten der Moslems aus Europa, die sich dem islamischen Morden im Mittleren Osten anschlossen, kamen aus Deutschland. Deshalb gibt es in Deutschland auch eine umfangreiche Unterstützerszene dieses Terrors – hauptsächlich aus dem (durch gemeinsamen Judenhass verbundenen) linksextremen Bereich.
Mehrere dieser Terror-nahen Banden hatten sich in Berlin (wo sie gefördert werden) als Plattform “Stopp Ramstein – No Drone War” zusammengeschlossen. Der Name ist Programm: Die Eliminierung islamischer Terroristen aus der Luft soll verhindert werden.
Der nächste Angriff auf die Ramstein Air Base ist zwischen 23. Juni und 1. Juli angesetzt. „Speziell ausgebildete“ Aktivisten wollen mit Gewalt die Zufahrten zur Base blockieren und gegen die Polizei vorgehen. „Wir wollen es der Polizei nicht leicht machen“, sagte dazu Reiner Braun, einer der Organisatoren des Angriffs.

Braun ist bei einer Reihe sogenannter Friedensprojekte tätig, die darauf abzielen, den Rechtsstaat zu unterminieren.
An der gegen die Ramstein Base gerichteten Aktion sollen auch rund 30 Abgeordnete des Europäischen Parlaments und des deutschen Bundestages teilnehmen; alle ausnahmslos von linksextremen Gruppen.
Eine weitere Forderung der Terror-Unterstützer ist die Schließung der Base, damit sie nicht für einen bevorstehenden Krieg mit dem Iran verwendet werden könne. Panikmache ist ein wesentlicher Faktor bei solchen Aktivitäten. Selbstverständlich erwähnen die Friedensterroristen nicht, dass der Iran eine brutale theokratische Diktatur ist, im gesamten Nahen und Mittleren Osten militärisch aktiv ist und schon längst über Kernwaffen verfügt.
Das würde das Feindbild „USA“ denn doch stören.

Archives

Categories

%d bloggers like this: