Masturbationen…

March 8, 2018 by hotminnie

BERICHT

In mehreren Ländern beschwerten sich Frauen, weil Männer vor ihnen masturbiert hätten. Die Beschwerden (und Anzeigen) fielen allerdings etwas flau aus.
Ein Beispiel ragte heraus. Eine Frau fuhr in einem Zug und sah, so sagte sie, eine halbe Stunde lang zu, wie ein Unbekannter neben ihr masturbiert habe. Gibt es heute noch Frauen, die nicht ständig ihr Smartphone in der Hand halten und daran herumspielen? Die nicht alles und jedes und vor allem sich selbst beständig fotografisch festhalten?
Jedenfalls fiel es dieser Frau nicht ein, ihre Begeisterungsstarre zu überwinden und den erregten Unbekannten aufzunehmen – um ihn später identifizieren zu können. Ihr fiel es ebenfalls nicht ein, sogleich die Polizei zu rufen, oder zumindest den Zugbegleiter. Die Empörung schien sich also, eine ganze halbe Stunde lang, in engen Grenzen gehalten zu haben.
Wie ist es umgekehrt? Männer – aber auch Frauen – werden immer wieder Videos, Werbefilmen, Bühnenauftritten und ähnlichem ausgesetzt, in denen penetrante Pornodarstellerinnen auf erregt spielen und sich eine Masturbation geben. Madonna, Lady Gaga, die (nach eigenem Verständnis) Edel-Prostituierte Katja Krasevice, und dergleichen scheuen vor nichts zurück, um ihre perversen sexuellen Aktivitäten „unter die Leute“ zu bringen.
Wo bleibt da die Aufregung? Nur deshalb weg, weil Frauen das dürfen, aber Männer nicht?

Archives

Categories

%d bloggers like this: