Anschläge gegen Polizisten sind Terror

December 24, 2017 by hotminnie

BERICHT

Das US-Department of Homeland Security (DHS) raffte sich dazu auf, eine Serie von Schuss-Anschlägen auf Polizisten als terroristische Angriffe zu bezeichnen. Die internationale Laviererei, ob terroristische Anschläge Terror seien oder nicht, war schon nicht mehr erträglich gewesen.

Der islamische Terrorist Ahmed Aminamin El-Mofty, 51, hatte in Harrisburg, Pennsylvania, mehrmals Polizisten aufgelauert und auf sie geschossen. Beim letzten dieser Attentate wurde er getroffen und eliminiert.
Ed Marsico, Staatsanwalt des Dauphin County, sagte dazu, es habe kein Zweifel bestanden, dass der Terrorist direkt und gezielt Polizeibeamte angegriffen habe.
US-Präsident Trump wurde heftigst angegriffen, weil er Familienangehörigen aus islamischen Staaten den Zuzug untersagen wollte. El-Mofty war – wie viele andere Terroristen ebenfalls – mit einem solchen Visum für Familiennachzug in die USA gekommen und eingebürgert worden.
DHS-Sprecher Tyler Houlton kritisierte deshalb auch dieses, chain migration genannte Zuzugs-Programm, weil es immer wieder von Terroristen ausgenützt und dadurch die Sicherheit der USA gefährdet werde.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: