Chance für Europa

Leave a comment

December 7, 2017 by hotminnie

BERICHT

Martin Schulz, Chef der deutschen Sozialisten, will sich nach seiner veritablen Wahlniederlage wieder auf alte sozialistische Werte besinnen. Seine letzte Forderung:
Schulz will die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Diese Forderung hatten Sozialisten in den letzten 90 Jahren schon öfters erhoben. Mit dieser Reform will der SPD-Chef nach eigenen Worten die Verbreitung des Nationalismus in der EU stoppen, alles soll nur mehr zentralistisch geregelt (und regiert) werden.
Unterstützung kam gleich einmal vom Sozialisten Emmanuel Macron, aus Frankreich. Sozialisten haben den Zentralismus im Blut, Abweichler fürchten sie wie der Teufel das Weihwasser.
Seinen Vorschlag verknüpfte Martin Schulz damit, EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, müssten automatisch die EU verlassen.
Diese Aussichten klingen einfach großartig. Die EU ist ohnehin schon sehr weit weg davon, was sie eigentlich sein wollte. Und Deutschland trägt ein gerüttelt Maß an Verantwortung dafür.
Die Umsetzung dieses Vorschlages würde bedeuten, die EU auf die „Kernländer“ Deutschland und Frankreich zu reduzieren – Frankreich immerhin so lange, als es von Sozialisten regiert wird. Dazu kämen höchstens noch die BENELUX-Staaten.
Alle anderen Mitgliedsländer würden sich die mühsamen Exits ersparen und müssten sich nicht mehr jeden Handgriff aus Brüssel vorschreiben lassen.
Käme Martin Schulz mit diesem vernünftigen Vorschlag durch, wäre für alle europäischen Staaten, die etwas auf sich halten (in sozialistischer Diktion also nationalistisch sind), endlich die aufgezwungene Regulierungswut beseitigt, müssten nicht mehr sehr viele Milliarden in eine ineffektive Verwaltung und Subventions-Gießkanne geschüttet werden, könnten Staaten nicht mehr gezwungen werden, Massen nicht integrierbarer Afrikaner und Asiaten aufzunehmen.
Diese Chance sollte sich Europa nicht entgehen lassen.

Advertisements

Reply welcome

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Archives

Categories

%d bloggers like this: