Sozialbetrüger geschnappt

Leave a comment

December 4, 2017 by hotminnie

BERICHT

In Honduras gelang der Justiz ein besonderer Fang. Der vom FBI gesuchte Eric C. Conn wurde nach sorgfältiger Fahndung in La Ceiba, Honduras verhaftet. Er soll sofort an die USA ausgeliefert werden.
Conn hatte sich schuldig bekannt, mit gefälschten Unterlagen mehr als 1700 Invaliditäts-Anträge gestellt und damit rund 600 Millionen Dollar erbeutet zu haben.
Während des Gerichtsverfahrens war Conn noch auf Kaution und mit Fußfessel draußen. Die Fußfessel hatte er abgeschnitten und war mit einem Helfer nach Mittelamerika geflüchtet. Gegenüber mehreren Medie hatte Conn damit geprahlt, wie seicht es doch sei, zu entkommen.
Im Juli wurde Eric C. Conn in Abwesenheit zu 12 Jahren verurteilt. Das wird nicht stehen bleiben, verlautete aus der Justiz, wegen seiner Flucht und neuen Vorwürfen.

Advertisements

Reply welcome

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Archives

Categories

%d bloggers like this: