Radikalisierung in Gefängnissen

Leave a comment

October 20, 2017 by hotminnie

BERICHT

Gefängnisse in ganz Europa sind mittlerweile die Brutstätte für islamische Extremisten. Sie werden dort bekehrt, erhalten umfangreiche Ausbildung über die Tötungsrituale des Koran, werden von Mithäftlingen und Beratern in Ideologie und Praktiken des Islam eingewiesen.
Ein unverhältnismäßig großer Anteil der Häftlinge in europäischen Gefängnissen sind Moslems, für Nachschub ist ausreichend gesorgt. Der sinnvolle Weg, ausländische Straftäter ihre Haft in den Heimatstaaten verbüßen zu lassen, will sich noch nicht durchsetzen lassen.
Österreich geht einen speziellen Weg. Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), ein Dachverband extremistischer und terroristischer Vereine, darf in Gefängnissen die Anstaltsbibliothek verwalten und Häftlinge „seelsorgerisch“ betreuen. Das erfuhr die staunende Öffentlichkeit jetzt, nachdem es zu unliebsamen Vorfällen gekommen war. Den Bock zum Gärtner machen, ist nur ein sehr milder Vergleich für das, was hier von naïven Behörden geduldet wird.
Unter der wertvollen islamischen Literatur fand man jetzt Aufregendes. In mehreren Büchern wird offen zum Jihad aufgerufen. Der Kampf zur Errichtung des Kalifats sei unter Einsatz des Lebens zu führen, die Tötung anderer sei in Kauf zu nehmen, hatte einer der Autoren geschrieben.
Die Tatsache, dass die Glaubensgemeinschaft schlagartig nach Bekanntwerden der Causa 30 weitere Bücher aus unserer Bibliothek entfernt hat, lässt befürchten, dass sich weitere problematische Lektüren in unserem Bestand befinden“, sagte der Justizminister dazu. Und entzog der IGGÖ die Verfügung über die Gefängnisbibliotheken. Warum die extremistische IGGÖ überhaupt erst beauftragt worden war, darüber schwieg der Minister.
Der islamische Extremist Ramazan Demir meinte treuherzig, eines der Jihad-Bücher sei ja in kyrillischer Schrift geschrieben, darum hätte man es nicht gleich lesen können. Mit tausenden Moslems aus dem Kaukasus in Österreich schaffte es die IGGÖ offenbar nicht, hier zu regulieren. Oder andersherum: Wollte die IGGÖ, zu der auch jihadistische und terroristische Vereine gehören, das überhaupt?
Falls die Justizbehörden ihre „Entdeckung“ ernst nehmen, sollten sie auch gleich den nächsten Schritt setzen. Ramazan Demir und andere Vertreter der IGGÖ, darunter auch Mitglieder der terroristischen Muslimbruderschaft, beseelsorgen inhaftierte Moslems. Obwohl der Islam so etwas wie Seelsorge gar nicht kennt. Diese Gefängnis-Seelsorge ist Hauptquell der Radikalisierung in den Gefängnissen. Ein Verbot wird längst erwartet.
Nur weil ein Seelsorger einen einzigen Fehler gemacht hat, will man die gesamte islamische Seelsorge infrage stellen?” klagt Ramazan Demir. Und bleibt die Antwort schuldig: Wieso islamische Seelsorge, die es im Islam nicht gibt? Wieso islamische Seelsorger, die terroristischen Organisationen angehören?

Einstweilen ist noch keine Verbesserung in Sicht. Denn die Justiz bestellte die DERAD, zur Deradikalisierung in Gefängnissen.
DERAD? Ein anonymes Netzwerk. Nicht als Verein registriert. Der Seite derad.at fehlt ein Impressum. Es gibt nicht den geringsten Hinweis, wer das sein soll. Unter den Freunden auf der facebook-Seite sieht man aber einige Organisation der Muslimbruderschaft.
Stilistisch hervorragend charakterisiert sich DERAD mit: Wir sind eine Initiative und Netzwerk von Menschen in Österreich und Deutschland engagierten Menschen. Die Mitglieder dieser Initiative kommen allesamt aus der Praxis und haben mit diesen Phänomen in unterschiedlicher Weise zu tun.
Wenigstens die Praxis stimmt. Denn, soweit nachvollziehbar, stammen alle dieser „Mitglieder“ aus radikal-islamischen Kreisen.
Bock zum Gärtner? So einfach darf man es nicht abtun. Islamische Extremisten mit Deradikalisierung von islamischen Extremisten beauftragen — da reicht die Aufforderung zum Hirn Einschalten nicht mehr.

Advertisements

Reply welcome

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Archives

Categories

%d bloggers like this: