Kämpfe in Ägypten

October 20, 2017 by hotminnie

BERICHT

Bei einem heftigen Feuergefecht zwischen ägyptischen Polizeieinheiten und Terroristen der Hasm, der Kampftruppe der Muslimbruderschaft, wurden mindestens 30 Polizisten und eine unbekannte Anzahl von Terroristen getötet.
Die Polizei hatte versucht, eine Terrorzelle im Viertel al-Wahat al-Bahriya auszuheben, in einer Oase der Provinz Giza, rund 135 Kilometer südwestlich von Cairo.
Dabei setzten die offenbar vorgewarnten Terroristen Sprengfallen ein und beschossen von benachbarten Hausdächern aus eine zweite Polizeieinheit, die zur Verstärkung herangeholt worden war.
Mehrere Untergruppen der verbotenen Muslimbruderschaft hatten seit einem Jahr zahlreiche Terroranschläge in Cairo und anderen Plätzen verübt.
Die genaue Opferzahl ist noch nicht bekannt, weil es auch bei der Verfolgung der Terroristen noch zu Gefechten kam.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: