Terroropfer identifiziert

October 1, 2017 by hotminnie

BERICHT

In Marseille, Frankreich, hatte der islamische Terrorist Ahmed Hanachi unter lauten “Allahu Akhbar“-Rufen auf zwei Frauen eingestochen und sie getötet. Der Terrorist war danach von der Polizei neutralisiert worden. Hanachi stammte aus Bizerte, Tunesien, und hielt sich illegal in Frankreich auf.
Die beiden, offenbar wahllos ausgewählten Frauen, beide 20 Jahre alt, waren Mauranne, aus Eguilles, einer Stadt nahe Aix-en-Provence, und Laura aus Rillieux-la-Pape, nahe of Lyon.
Mauranne studierte in Marseille, und ihre Cousine Laura war zur Feier ihres Geburtstages zu ihr nach Marseille gekommen.
Nur zwei von hunderttausenden Opfern des Koran-Kults, nach denen schon am nächsten Tag kein Hahn mehr krähte.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: