Je suis Charlie !

August 31, 2017 by hotminnie

BERICHT

So hieß es international, nach dem Terroranschlag friedlicher Moslems auf das französische Magazin Charlie Hebdo. Die Facebook-Generation ist nicht denkfähig, weiß daher nicht, was sie sagt und schreibt.
Charlie Hebdo kennt weiter keine Grenzen in dem, was da verbreitet wird. Nichts gelernt. Der einzige Unterschied: Alle anderen (als Moslems) kommen eben nicht gleich mit der Kalashnikov angestürmt. Das letzte Cover ist wieder ein unübertreffbares Beispiel maßloser Provokation und Dummheit.

Gott existiert! Er ertränkte alle Neo-Nazis in Texas! So leuchtete es allen Ernstes vom Hebdo-Cover. Gemeint ist, Texas habe bei der letzten Wahl für Trump gestimmt — daher seien alle Texaner Nazis — daher würden sie nun vom Wirbel- sturm ersäuft. Natürlich wurde auch wieder der Unsinn verbreitet, Präsident Trump habe nach den Antifa-Ausschreitungen in Charlottesville nicht genügend die Neo-Nazis verurteilt.
In zivilisierten Ländern ist das pure Verhetzung. In Frankreich, das nun vom Sozialisten Macron beherrscht wird, scheinen die Uhren gegenteilig zu laufen.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: