Der Flüchtlings–Deal

June 2, 2017 by hotminnie

BERICHT

Die Europäische Union, in Form ihrer Allmacht Angela Merkel, hatte mit der Türkei einen Deal geschlossen. Alle illegal von der Türkei nach Griechenland gelangten Ausländer würden zurückgeschoben, für jeden nehme die EU einen illegalen Syrer auf.
Für diesen Deal erhielt die Türkei ein Milliardengeschenk, das Sultan Erdoğan verwendet, um Kurden zu töten.
In Griechenland lungern mittlerweile mehr als 80.000 illegale Ausländer herum, die aus der Türkei eingefiltert waren. Von diesen seien, so berichten Medien, schon ganze 1200 in die Türkei zurückgebracht worden. Als Ausgleich schickte die Türkei im gleichen Zeitraum mindestens 54.000 angebliche Syrer nach Europa.
Dazu aber kommen täglich so viele Scheinflüchtlinge aus der Türkei nach Griechenland, wie insgesamt abgeschoben wurden. Das lässt das Ausmaß der Katastrophe erkennen.
Deal auf Türkisch.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: