Beherbergung Illegaler ?

March 1, 2017 by hotminnie

BERICHT

Die Schriftstellerin Joanne Rowling, bekannt für ihre weit linken politischen Ansicht, forderte, Unterbringungen für jene zu finden, die so zartfühlend als Flüchtlinge tituliert werden. Eine der üblichen Forderungen von Gutmenschen.

jrowlingDamit geriet Rowling in das Kreuzfeuer von Menschen, denen solche Aufrufe schon zum Hals heraushängen.
Mehr als 52.000 Leute unterzeichneten eine Petition, in der Joanne Rowling aufgefordert wird, gefälligst bei sich selbst zu beginnen und solche “Flüchtlinge” in ihrer ausgedehnten Wohnstatt in Edinburgh aufzunehmen.
Die Petition erklärte: “Since she (Rowling) is a sheltered member of the rich elite, we think it is time for her to show some true solidarity.”
Es wird abzuwarten bleiben, ob Rowling tatsächlich dieser Aufforderung folgt, oder nur eine politisch korrekte Parole wiederkäute.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: