Messern in New Jersey

November 5, 2016 by hotminnie

BERICHT

Ein ehemaliger Student drang am Freitag in die Rutgers University in New Jersey ein, stach anlasslos eine Professorin und einen anderen Studenten nieder, und wurde schließlich, selbst verletzt, wenig später festgenommen.

rutgersDer Tatort war völlig blutverschmiert, die angegriffene Professorin liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Die Behörden verweigerten bisher nähere Angaben zum Täter. Aus Studentenkreisen war — unbestätigt — zu erfahren, es habe sich um einen Moslem gehandelt, der sich “radikalisiert“ hätte.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: