Die Rückkehrer

September 5, 2016 by hotminnie

KOMMENTAR

In Europa spricht man viel über jene, die aus Europa in den Jihad zogen, in den Vernichtungskrieg des Islam gegen die Ungläubigen.
Viele von jenen, die überleben, kehren dann zurück, um neue Krieger für Allah anzuwerben. Sie nimmt man wenig ernst, versucht sie zu integrieren, zu umsorgen.
Was dabei vergessen wird:
Jeder einzelne, der den Islamischen Staat aufsuchte, um dort mitzumorden, muss als „Einweihung“ zuerst jemanden töten. Tut er es nicht, ist er unbrauchbar und wird sofort selbst umgebracht.
Die Rückkehrer sind daher nicht arme, entwurzelte Radikalisierte. Sondern jeder einzelne von ihnen ist ein Mörder.
Kann man Mörder resozialisieren? Das ist so gut wie unmöglich, wenn sie fanatisch im Auftrag einer friedlichen Religion mordeten.
Eine permanente Sicherheitsverwahrung von Rückkehrern aus dem Jihad ist daher das mindeste, was Europa der Sicherheit seiner Bevölkerung schuldig ist.

Advertisements

Recent Posts

Archives

Categories

%d bloggers like this: