Türken und Österreicher

July 29, 2016 by hotminnie

KOMMENTAR

Bei der jüngsten Demonstration in Wien sah man viele Türken, türkische Fahnen und auch viele Österreicher. Angemeldet hatte die Demonstration natürlich keiner, war ja spontan, hat es geheißen, da kann man sich wirklich nicht mit Formalitäten aufhalten.
Die Polizei hat natürlich auch nichts gemacht. Es waren einfach zu viele Leute, hat man den nachfragenden Journalisten beschieden. Ja dann! Wenn es viele sind, kann man nichts machen. Das muß man schon verstehen. Ich verstehe das zwar nicht, macht aber nichts.
Bei der Demonstration gab es viele Teilnehmer, die nicht nur Türken sondern zugleich auch Österreicher waren. Darf es aber nicht geben, denn unsere Vorschriften sehen keine Doppelstaatsbürgerschaft vor. Wer die österreichische Staatsbürgerschaft bekommt, muß auf die andere – hier die türkische – ausdrücklich verzichten.
Die Praxis ist aber so, daß man nach Erhalt der österreichischen Staatsbürgerschaft die türkische wieder bekommt. Das geht natürlich nicht nach unserem Gesetz und wenn das aufkommt, müßte die österreichische Staatsbürgerschaft wieder kassiert werden. Passiert aber nicht. Keiner kümmert sich darum.
Sollten also nicht unsere Behörden dem nachgehen? Die unrechtmäßigen Staatsbürgerschaften wieder aberkennen? Und warum geschieht das nicht? Fürchten sich unsere Behörden? Und vor wem?

Georg Zakrajsek

Advertisements

Recent Posts

Archives

Categories

%d bloggers like this: