Status der Duldung

July 25, 2016 by hotminnie

BERICHT

Ein islamischer Terrorist reist nach Europa ein. Sagt, er komme aus Syrien, hat keine Papiere. Er stellt mehrere Asylanträge — in Bulgarien, Österreich, Deutschland. Eine beliebte Masche bei Terroristen, um ihre Wege zu verschleiern.
Er profitiert davon, dass europäische Staaten, ganz besonders aber Österreich und Deutschland, Illegale kaum kontrollieren, kaum erfassen, meist keine Daten aufnehmen.
Personen, die angeblich nach Deutschland fliehen, sind keine Flüchtlinge. So steht es im Grundgesetz. Bis Angela Merkel das deutsche Grundgesetz außer Kraft setzte.
Der Terrorist landet also in Deutschland, dem sichersten Staat für gewaltbereite Moslems. Sein Asylantrag wird abgewiesen. In Europa können Dienstverweigerer die Ausrede gebrauchen, keine Waffe in die Hand nehmen zu wollen. Einem Araber, der mit Waffen aufwächst, glaubt man das schwerlich.
Kein Asyl? Macht nichts. Deutschland hält eine Hintertür weit offen.
Man schiebt nicht ab, sondern der Illegale ist ausreisepflichtig. Wenige sind so dumm, selbst auszureisen. Die meisten bleiben.
Deutschland hat dafür ein passendes Angebot: Den Status der Duldung. Das heißt nichts anderes, als Du bist zwar ohne Genehmigung im Land, aber wir schauen ganz bestimmt weg. Das ideale Angebot für Radikale.
Hunderttausende nützen dieses Gastgeschenk der Deutschen aus. Sie bleiben, erhalten Gratisunterkünfte, bekommen Geld zum Leben.

Ansbach ist nur einer von vielen Fällen, an denen sich das Resultat zeigt, wenn man alle zivilisierten Regeln und Gesetze außer Kraft setzt.
Der islamische Terrorist Mohamed Deleel, 27, kündigt einen Anschlag an, will eine Bombe zünden. Was genau passiert, bleibt bis heute verborgen. Denn der Rucksack, in dem angeblich eine Bombe steckte, ist auf allen Bildern praktisch unversehrt. Wäre irgend etwas explodiert, hätte es zu allerst den Rucksack zerfetzt.
15 Verletzte bleiben liegen, glücklicherweise kein Toter. Der Terrorist genießt den angestrebten Märtyrertod.
Der Status der Duldung forderte damit weitere Opfer, verschuldet von unfähigen und unmenschlichen Politikern.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: