München: Polizei im Einsatz

July 23, 2016 by hotminnie

BERICHT

Vor 44 Jahren war es in München zu einem Terroranschlag islamischer Terroristen auf das Olympiazentrum gekommen, auf Weisung des umjubelten Terrorchefs Yasser Arafat. Die bayerische Polizei war völlig unvorbereitet, mit mangelhafter Ausrüstung. Alle Geiseln und einige Polizisten kamen ums Leben.

Man schreibt 2016. Terroranschlag in München. Gesprochen wird von einem bis drei Tätern, die mit Pistolen und Gewehren ausgerüstet sein sollen. Die bayerische Polizei ist völlig unvorbereitet, reagiert kopflos, Ausrüstung und Einsatz sind katastrophal.
Polizisten mit Shorts, kurzärmeligen Hemden und Turnschuhen schwärmen aus, mit gelben Warnwesten, um bessere Ziele abzugeben.

poli-mu1Fesche Frisuren und Freundschaftsbänder können nicht darüber hinwegtäuschen, dass so mancher Beamte mit einem ihm ganz und gar ungewohnten Gerät losgeschickt wurde.

poli-mu2Frauen im Polizeidienst sind absolut politisch korrekt. Zweckmäßig wäre es dann aber auch, sie wenigstens in der Handhabung der Waffen auszubilden, um nicht allzu traurig dazustehen.

P7Waffen sind ein eigenes Kapitel der bayerischen Polizei. Seit Jahrzehnten ist sie mit einer alten Spanngriffpistole ausgerüstet, die schon zu etlichen Unfällen führte. Die Bilder vom letzten Anschlag zeigten aber noch Ärgeres. Die Beamten liefen aufgescheucht mit MP5-Maschinenpistolen umher. Mit einer Maschinenpistole kann man, genügend Munition vorausgesetzt, ausgiebige Feuergefechte führen. Aber kaum, was bei Anschlägen notwendiger wäre, mit gezielten Einzelschüssen Täter ausschalten. Erst Einsatzkommendos von auswärts brachten geeignete Ausrüstung mit.
Fazit: Die bayerische Polizei scheint in vier Jahrzehnten nichts dazugelernt zu haben.

Als Nachtrag sei erwähnt, dass in Deutschland sofort wieder die Verschärfung des Waffengesetzes gefordert wird. Die Forderung ist logisch: Privatpersonen haben in Deutschland kaum Chancen, Waffen erwerben und besitzen zu dürfen. Der Terrorist von München beschaffte sich die Waffe illegal. Also kann doch nur am Waffengesetz etwas nicht stimmen…

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: