Besitzt Hillary Waffen ?

April 21, 2016 by hotminnie

BERICHT

Die US-Politikerin Hillary Clinton ist eine fanatische Gegnerin privaten Waffenbesitzes. Das ist verständlich. Alle Politiker, die totalitäre Gesellschaftssystem anstreben, wollen der Bevölkerung jede Möglichkeit zur Selbstverteidigung nehmen.
Eine Äußerung Clintons klang daher ungewohnt. Wir haben zu viele Waffen daheim!, rief Hillary, vor einem Antigun-Forum in Philadelphia.
Niemand stößt sich daran, wenn die Clintons daheim Waffen besitzen. Sie wohnen schließlich in einer nicht ungefährlichen Gegend, auch das berüchtigte Sleepy Hollow ist nicht weit entfernt. Dann aber über die Waffenlobby zu murren — worunter Clinton die überwiegende Mehrheit der US-Bürger versteht, klingt sehr unglaubwürdig.
Unglaubwürdig ist es ebenso, wenn Hillary Clinton ihren kommunistischen Mitbewerber Sanders angreift, weil dieser kein Waffenverbot will. Sanders tritt für den US-Staat Vermont an. Dort sind Waffen eine Selbstverständlichkeit.
Auf jeden Fall gilt es, um jeden Politiker einen weiten Bogen zu machen, der normalen Bürgern Waffen nehmen will.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: