Großbritannien überschwemmt

March 29, 2016 by hotminnie

BERICHT

Ein britischer Politiker schlägt Alarm. In den letzten Jahren fluteten mehr als 1,6 Millionen Ausländer nach Großbritannien. Das ist, im Vergleich, die Einwohnerzahl der Städte Manchester und Birmingham zusammen.
Die Belastung, die dadurch für die Infrastruktur entstand — einschließlich Schulen, Krankenhäuser und Versorgungseinrichtungen — war enorm und konnte nicht voll aufgefangen werden.
Der überwiegende Teil davon waren Moslems, die ihre eigene Kultur mitbringen und sich in immer weiter ausdehnenden Reservaten ansiedeln.
In Gebieten, die für “Weiße” noch bewohnbar sind, stiegen deshalb die Wohnungskosten in den letzten Jahren überdurchschnittlich an, es wird zunehmend schwieriger, in Großbritannien leistbaren Wohnraum zu finden.
Die Skepsis in Großbritannien über die uferlose Aufnahmepolitik anderer europäischer Staaten, die dann (Beispiel Calais) auf Großbritannien überschwappt, wächst an.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: