Terroranschlag in Jerusalem

February 3, 2016 by hotminnie

BERICHT

Jerusalem war neuerlich Schauplatz eines Anschlages islamischer Terroristen. Nahe dem Damaskustor in die Altstadt griffen drei Terroristen mit Messern und Schusswaffen an. Zwei Grenzpolizistinnen und ein Zivilist wurden verletzt.

hadarcohenDie Beamtin der Grenzpolizei Hadar Cohen, 19, erlitt schwere Verletzungen, denen sie kurz darauf erlag.
Die Attentäter, Ahmed Abu Al-Roub, Mohammed Kamil und Mohammed Nasser, kamen aus dem Unruhegebiet von Jenin, im arabisch besetzten Teil Israels. Sie wurden von Sicherheitskräften neutralisiert.
Alle drei waren illegal nach Jerusalem eingedrungen — ein Verhalten, von dem Europa Lieder singen könnte.
Nach dem Anschlag fand man bei den Terroristen zwei Sprengkörper und zwei Gewehre, die Sprengkörper wurden entschärft.
Die Hamas übernahm zwar, wie üblich, die Verantwortung für den Anschlag. Die schon einschlägig bekannten Attentäter gehörten aber eher der terroristischen Fatah von Mahmoud Abbas an, der zu solchen Angriffen immer wieder aufruft.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: