Medialer Erfolg für Süd-Tirol

December 10, 2015 by hotminnie

Sky Österreich nun auch offiziell in Süd-Tirol erhältlich!

Die Süd-Tiroler Freiheit zeigt sich erfreut darüber, dass das Programm des Bezahlsenders Sky Österreich nun (fast) vollumfänglich und legal auch in Süd-Tirol zugänglich ist. Dies gab der Sender heute in einer Aussendung bekannt. „Süd-Tiroler die dies möchten, können nun endlich alle überregionalen deutschsprachigen Sender empfangen. Die letzte Lücke ist geschlossen“, freut sich Stefan Zelger, Mitglied der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit.
Bisher konnte der Anbieter, welcher vor allem von den vielen Fans des deutschen Fußballs in Süd-Tirol geschätzt wird, nur in eingeschränkter Form bezogen werden. Viele haben ihn sich daher über die Umwege Deutschland oder Österreich beschafft. Dies war aber nur über Freunde bzw. Bekannte in den jeweiligen Ländern möglich und entsprechend umständlich. „Viele Fans der deutschen Bundesliga kuckten in die Röhre oder illegale Streaming-Dienste im Internet“, so Zelger.
Dabei wäre der rechtliche Weg für eine Ausbreitung nach Süd-Tirol bereits seit mehreren Jahren möglich gewesen: „Bereits im Oktober 2011 entschied der Europäische Gerichtshof, dass territoriale Exklusivitätsvereinbarungen bei der Übertragung von Fußballspielen gegen EU-Recht verstoßen.“
Für die Süd-Tiroler Freiheit besteht kein Zweifel daran, dass Radio- und Fernsehprogramme in der Muttersprache für eine ethnische Minderheit von enormer Bedeutung sind. Ebenso unzweifelhaft und in jüngerer Vergangenheit wieder bewiesen ist die identitätsstiftende Funktion von Sport. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass mit Sky Österreich die Pluralität in der deutschsprachigen Medienlandschaft Süd-Tirols weiter steigt, so die Bewegung abschließend.

Stefan Zelger, Süd-Tiroler Freiheit

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: