Prostitution mit Instagram ?

June 3, 2015 by hotminnie

BERICHT

Wien – Das SPÖ-Blatt Heute wirbt neuerdings in eher geschmackloser Weise für den Facebook-Ableger Instagram. Mehr oder weniger nackte Frauen in allen möglichen Positionen sollen Facebook mehr Umsatz bringen, so sieht es aus.
Ob der Werbevertrag von Heute mit Facebook wirklich so einträglich ist? Der Hype, zwanghaft alles und jedes ins Internet zu stellen und sich damit vor aller Welt der Lächerlichkeit preiszugeben, wird auch einmal ein Ende finden.
Bis dahin fällt nur auf: Sexistische Werbung wird überall angegriffen. Aber nicht im parteieigenen Boulevard.
Der im übrigen nur geistlose Leser anspricht:

PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Welcher Benutzer eines Gratis-Blattes würde sich auch noch diese aufdringliche Internet-Werbung antun? Wahrscheinlich nur jene Benutzer, die nicht wissen (wollen), dass die Anmeldung im asozialen Media-Bereich die eigenen Daten für weltweite Werbung freigibt.

Advertisements

Archives

Categories

%d bloggers like this: