Muslimbruder kandidiert in Österreich

September 16, 2013 by hotminnie

BERICHT

Omar al-Rawi sitzt seit Jahren für die SPÖ im Wiener Gemeinderat. Seine politischen Leistungen waren großartig. Er setzte unter anderem in Wiener Bädern Apartheid durch, vergibt gern Gemeindewohnungen an linientreue Islamisten.
Nun wurde al-Rawi wegen seiner Verdienste um den Wiener Parteisumpf für den Nationalrat aufgestellt, auf Platz 34. Zwei Dinge sind dabei bemerkenswert:
Omar al-Rawi ist Mitglied der terroristischen Muslimbruderschaft. Er war in etliche Aktivitäten dieser Organisation verwickelt, darunter die offene Unterstützung der Terror-Organisation HAMAS, und die Finanzierung des Krieges der Muslimbrüder gegen das syrische Regime. Sicherlich eine besondere Qualifikation, um einen Platz im österreichischen Parlament erringen zu wollen.
Was al-Rawi weniger beherrscht, ist die Landessprache. Er läßt sich seine offiziellen Aussendungen schon gern von Mitbruder Tarafa Baghajati übersetzen, mit dem zusammen er den Muslimbruder-Propagandaverein Initiative Muslimischer Österreicherinnen gegründet hatte. Al-Rawi fiel auch schon im Gemeinderat auf, als er während Sitzungen arabische Zeitungen konsumierte. Ein typisches Beispiel eines nicht integrierbaren Radikalen, wie sie sich zuhauf in Österreich herumtreiben.

alrawiIn den letzten Wahlkämpfen hatte al-Rawi in vielen der kleinen islamischen Vereine um Wähler geworben. Hatte sie in seiner (und ihrer) Sprache angesprochen. Hatte von ihnen Zusicherungen verlangt, die SPÖ zu wählen, weil sie sonst Schwierigkeiten mit ihrer Staatsbürgerschaft bekommen könnten. Ein typisch arabischer Wahlkampf eben.
Der Wiener SPÖ war das egal. Die Stadtpartei hat schon lange das Gefühl für alles Reale verloren, besteht fanatisch auf ihrer Andersartigkeit. Mit einem Wiener Partei-Apparatschik als Parteichef verwundert es daher auch nicht, daß ein Mitglied einer terroristischen Organisation als Kandidat aufgestellt wird.
Man sah es an Mohammed Morsi. Einmal Muslimbruder, immer Muslimbruder. Einer Organisation, deren wichtigstes Ziel der Djihad ist. Der gewaltsame Kampf gegen Ungläubige.

way_of_jihad

Archives

Categories

%d bloggers like this: